Benennung

Johanna Dombois

Datum der letzten Änderung

05.11.2014 08:23:34

©

2017

Werkstoff

Regie|>Oper|>Neues Musiktheater

Datum der letzten Ansicht

23.11.2017 20:24:57

Blatt

0001

09/03_ Ring-Studie 01 | Rheingold, Vorspiel

Presse

PDF

Exit weiter zurück
Typ_
Inszenierung
Genre_
Live-Screening
Titel_
Ring-Studie 01
Opus_
Das Rheingold, Vorspiel, WWV 86 A (Richard Wagner)
Ort_
Remise, Berlin
Datum_
UA/ First Rendering 05.05.2009
Wiederaufnahme_
11.04.2010/ Cabaret Voltaire, Zürich (EA Schweiz)
18.12.2010 – 23.01.2011/ Kunstmuseum Thun
05.01.2011/ Opernhaus Theater Freiburg
28.10.2014/ Hallwalls Contemporary Arts Center, Buffalo (NY, USA)
PIN_
Oper, Opernrepertoire, Richard Wagner, Der Ring des Nibelungen, Das Rheingold, Projekt Ring-Studien, experimentelles Musiktheater, Neue Medien, Neue Technologien, Ursprungsmythos, Neuformulierung der musikalischen Zeit, Musikvisualisierung, Live-Screening, Machinimia, Computerspiel, Second Life®, Web 2.0, künstliche Paradiese
Regie_
Johanna Dombois
Vorschau_
Link_
>> 10/02_ Jolana Dufois
>> 10/04_ Interview Opernwelt
>> 10/05_ Von Second Life zur Laterna Magica
>> 10/06_ Ring-Studie 01 (Ausstellung)
>> 12/01_ Richard Wagner und seine Medien (Buch)
 

Eine Produktion in Zusammenarbeit mit YOUin3D.com GmbH, Nathiel Siamendes (Swiss City/ Second Life®), Silef Fisseux/ Ligeia Westwick (Zurich City Opera House/ Second Life®) und finanzieller Unterstützung des Bundesamtes für Kultur der Schweiz BAK (Bern), © Johanna Dombois 2009. Weitere Partner: Gesellschaft für Musik & Ästhetik, Migros Kulturprozent, Cabaret Voltaire, Opernhaus Zürich, Opernwelt, Atelier Dieter Cöllen, Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, Kunstmuseum Thun, Theater Freiburg.

Fliege